Greek English German Italian Russian France
perioxi_image

HOTEL APARTMENTS
''THEALIA''
GRAMVOUSA KISSAMOS CHANIA

Eigentümer

Chryssavgi Papadogianni
Tel. : 6972841989

George Bakagiannis
Tel. : 6945895125

http://www.thealia.gr

e-mail: thealia@thealia.gr

foto1

foto2
Die exotischen Strand von Gramvousa - Balos

foto3
Falassarna

Der Kreis von Chania, der westlichste Kretas, seltener Schönheit, wird von der zauberhaften Gebirgskette den ’’Weis Berge’’ durchgezogen, mit ausgeprägtem Landschaft, die tiefe Gebirgsschluchten bildet, (Samaria- Schlucht, Ag.Irini, Aradena, Imvros). Die reiche Quellgewässer (unterirdische Gewässer von Quellen und Flussgewässer) bilden die Flachlandschaft von Kissamos, Chania und die Innenlandschaft und fuhren zu Fruchtbarkeit und Entwicklung der Gegend.

Die endlose und zauberhafte Strände, die zu den schönsten Kretas gehören, (Gramvusa, Balos, Falassarna, Elafonisi, Palaiochora, Sfakia), die Innenlandschaft mit den Landdörfer, die Grafikvororten der Altstadt und die Architektonik, im Zusammenhang mit der Gastfreundschaft von Kreta, fuhren hinzu, dass die Gegend zu einer der prominentesten Zielen für das ganze Jahr ist.

Das Hotel ‘‘THEALIA’’, das mit Sorge und Respekt auf die Umwelt, mit Zuversicht auf das Wohlbefinden der Gäste sowohl auf die Innen als auch auf die Ausräumen, ist ideal, sowohl für eine Familie als auch für zwei bis drei Familien, unvergesslichen Ferien das ganze Jahr nah am Natur von Kreta zu erleben.

Die Gegend von Gramvusa, die das nordwestlichste Teil Kretas bildet, dehnt sich auf die bepflanzten Bergseiten der südlichen Dörfer bis auf den Baumlosen Gebirgskette des gleichnamigen Halbinsel. Der Vorort Karefilliana, wo das Hotel THEALIA sich befindet, ist 6 km von Kissamos entfernt (Kleinstadt Sitz der Rathaus) und 43 km vom Stadt Chania. Die Umwelt wird durch Olivenbäume und den ausdrucksvollen Aussicht auf das blau vom Meer des Kreta Pelagos charakterisiert.Die Gramvussa Halbinsel hat in d er nahe am Kap zwei kleine Insel, einen Schönen Strand, einen kleinen Hafen für kleine Boote bei schlechtem Wetter, und Ruinen einer alten venetsianischen Burgs. In die nähere Umgebung können Sie besuchen:

  • In 7 km den Strand von Falassarna

  • In 11 km die Insel und den Strand von Balos. (mit Bot vom Kissamos oder nicht asphaltierten Weg (11km)

  • In 47 km Elafonisi und das Kloster von Chrysoskalitissa

  • Sammaria - Schlucht

  • Chania

Die Umgebung ist geeignet für wandern, Ausflüge an Strandnähedörfern, Besuche archaiologishen Funde der Antiken Westkretas, Ausflüge nach Chania, natürlich die berühmte Gebirgsschluchten zu besuchen u.s.w.



elafonisi xania
                     Elafonisi                                    Night Blick auf die schöne Stadt
                                                                   Chania.




Valid XHTML 1.0 Transitional